Mavuno App: Startup will Ernteerträge in Afrika verdoppeln

 

Mavuno Technologies ist ein AgriTech Social Impact Start-up mit der Mission, die Landwirtschaft in Afrika zu revolutionieren, indem die Ernteerträge/das Einkommen von Millionen von Kleinbauern mit Zugang zu landwirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen über eine von Satellitenbildern und maschinellem Lernen gesteuerte AgriTech-Plattform gesteigert werden.

 

Die auf Satellitendaten basierende mobile App für Landwirte in Afrika zeigt den Erntestatus als Heatmaps an und hilft Landwirten so, gezielt Maßnahmen zu ergreifen und ihre Ernteerträge zu steigern.

 

Mit Hilfe von qualitativ hochwertigen Bilddaten der Sentinel-2-Satelliten der ESA und maschinellen Lernmodellen, die mit afrikanischen Bodendaten trainiert wurden, kann Mavuno Ernteerträge und den Bedarf an Pflanzenschutzmitteln bzw. Düngemitteln vorhersagen. So kann das Unternehmen die Risiko-Einkommensprofile der auf der Plattform registrierten Landwirte verwalten. Zudem bietet Mavuno Jahresabonnements für die Verteilung von biologischen Pflanzenschutzmitteln an die Betriebe an, wodurch die Landwirte ihre Ernteerträge um das Zweifache steigern können.

 

Website: https://www.mavuno.tech/

 

 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=oJLfMz7SqVI

 

 

Kontaktdaten:

 

Mavuno Technologies GmbH

Schaperstraße 32

10719 Berlin

 

Telefon: +41 76 579 77 66

eMail: mail@mavuno.tech

 

 

Geschäftsleitung:

Johannes Röhrenbach, Mitgründer & CEO

Lukas Röhrenbach, Mitgründer & COO

Jakob Röhrenbach, Mitgründer & CTO

 

Druckversion | Sitemap
© OnlyOneFuture2022 - Friedrich Andreas Wanschka, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee