Fakten zu weltweiter Bildung

 

Das Recht auf Bildung gehört zu den Menschenrechten. Doch 260 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit gehen nicht zur Schule

 

Rund 87 % der Weltbevölkerung ab 15 Jahre können lesen und schreiben, 13 % sind Analphabeten. Die Unterschiede zwischen Frauen und Männern sind deutlich.

 

6,2 Millionen Menschen oder 12,1 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung können in Deutschland nicht oder nur unzureichend lesen und schreiben

 

Unesco-Weltbildungsbericht: In allen Ländern, außer denen mit hohem Einkommen in Europa und Nordamerika, schließen im Verhältnis zu 100 der reichsten Jugendlichen nur 18 der ärmsten die Sekundarschule ab. In mindestens 20 Ländern, vorrangig in Subsahara-Afrika, schließt kaum eine arme und junge Frau aus dem ländlichen Raum überhaupt die Sekundarschule ab.

 

Weltweit bestreiten private Haushalte 30% der gesamten Bildungsausgaben, wobei dieser Anteil in Ländern mit niedrigem und niedrigem mittlerem Einkommen bei 39% liegt.

 

Etwa 8% der Familien verschulden sich für ihre Bildungsausgaben, in Ländern mit niedrigem Einkommen sind dies 12% und in Haiti, Kenia, den Philippinen und Uganda sogar 30% und darüber.

 

 

Ideen und Lösungen

Auszug aus den Redaktions-Newslettervorstellungen

 

 

LittleSun:  Wie LittleSun mit Solarlicht Zugang zu Bildung schafft

Little Sun bietet Kindern und Pädagogen in Subsahara-Afrika Solarleuchten, damit sie von einer sichereren, gesünderen und produktiveren Lernerfahrung profitieren können   ...mehr

 

 

Volunteer World:  revolutioniert internationale Freiwilligenarbeit

Nicht weniger als eine Revolution verspricht Volunteer World, ein Social Startup, welches Volontäre und soziale Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt auf einer Vergleichsplattform vernetzt   ...mehr

 

 

Unicef: Schulen für Afrika

Bildung als Schlüssel gegen Armut in Afrika. Eine gute Schulbildung ist der Schlüssel dafür, um der Armut zu entfliehen und ein glückliches Leben zu führen  ...mehr

 

 

Socialbee: Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Social-Bee ist ein gemeinnütziges Sozialunternehmen mit dem Ziel, Langzeitarbeitslosigkeit von Geflüchteten zu reduzieren und deren Arbeitsmarktintegration zu fördern   ...mehr
 
Druckversion | Sitemap
© OnlyOneFuture2022 - Friedrich Andreas Wanschka, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee