Marvel Fusion: Kernfusion durch Laserkraft - Gamechanger der Energiewende?

 

Um die Zukunft der Menschheit zu sichern, benötigen wir eine sichere, kohlenstofffreie und tragfähige Energiequelle – Marvel Fusion möchte bei der Erreichung dieses Ziels an vorderster Front stehen.

 

Marvel Fusion hat eine einzigartige Fusionstechnologie entwickelt, die auf der Nutzung von Quanteneffekten basiert, die aktuelle wissenschaftliche Durchbrüche nutzt und auf sich schnell beschleunigenden Innovationen in der Laser- und Nanotechnologie aufbaut. Damit werden bestehende Probleme wie hydrodynamische Turbulenzen bei der Fusion beseitigt und die Kommerzialisierung erstmals in greifbare Nähe gerückt.

 

Fusionsenergie, die entsteht, wenn zwei Atomkerne verschmelzen, ist eine Energiequelle mit hoher Energiedichte und geringem Platzbedarf, die vollständig CO2-freie Energie zu wettbewerbsfähigen Preisen liefert. Mit der richtigen Wahl des Brennstoffs, im Fall von Marvel Fusion Wasserstoff-1 und Bor-11, erzeugt die Fusionsreaktion keine langlebigen radioaktiven Rückstände und stellt kein Sicherheitsrisiko dar. Durch die Anziehung von Pionieren auf diesem Gebiet will sich Marvel Fusion eine führende Rolle bei der Nutzung des globalen Potenzials von Fusions- und Lasertechnologien sichern.

 

 

Website: https://marvelfusion.com/

 

 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=9fAPaT8U2BU

 

 

 

Kontaktdaten:

 

Marvel Fusion GmbH

Theresienhöhe 12

80339 München

Deutschland

 

eMail: info@marvelfusion.com

 

 

Geschäftsführer:

Moritz von der Linden, Dr. Georg Korn, Heike Freund

 

Druckversion | Sitemap
© OnlyOneFuture2022 - Friedrich Andreas Wanschka, RedaktionMedien Verlag Astrid Klee